10.01.14 11:57 Uhr
 98
 

Frankreich: Boulevardblatt droht Hollande mit Bilder seiner angeblichen Geliebten

Der französische Präsident François Hollande will gegen das Boulevardmagazin "Closer" rechtliche Schritte einlegen.

Die Zeitschrift ist angeblich im Besitz von Fotos, die Hollande mit seiner Geliebten zeigen, die eine berühmte Schauspielerin sein soll.

Hollande kritisiert nun "zutiefst die Verletzung der Achtung vor dem Privatleben", die ihm genauso zustehe wie jedem normalen Bürger Frankreichs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Präsident, Geliebte, François Hollande
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: François Hollande verzichtet auf zweite Amtszeit als Präsident
Ahnenforschung: Hillary Clinton mit François Hollande verwandt
Frankreichs Präsident François Hollande: Buch mit Geständnissen erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 13:10 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er solls machen wie Horst Seehofer: Outen, dann ists vorbei mit Erpressen.

Früher konnten Zeitungen und Geheimdienste auch schwule Politiker erpressen. Heute weiß man das von Westerwelle und Wowereit, und vorbei isses....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: François Hollande verzichtet auf zweite Amtszeit als Präsident
Ahnenforschung: Hillary Clinton mit François Hollande verwandt
Frankreichs Präsident François Hollande: Buch mit Geständnissen erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?