10.01.14 11:16 Uhr
 607
 

Forscher entwickeln Rührei ohne tierisches Eiweiß

Das Unternehmen Hampton Creek Foods plant offenbar den Verkauf eines Produktes, welches ein Rührei ohne tierisches Eiweiß ermöglicht.

In den USA sind bereits einige Produkte dieser Firma auf dem Markt gekommen, die ohne tierisches Eiweiß auskommen, darunter zum Beispiel Mayonnaise.

Hierfür verwendet die Firma anscheinend Bohnen die ähnliche Zell-Eigenschaften wie Eier besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Eiweiß, Bohne, Rührei, Hampton Creek Foods
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 12:06 Uhr von aminosaeure
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bohnen oder Gen-Bohnen?
Kommentar ansehen
10.01.2014 12:56 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dotter aus soylent gelb
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:38 Uhr von moegojo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich letztens im tv gesehn. soll dem gazen sehr nahe kommen. verarbeitet wird man wohl keinen goßen unterschied bemerken vor allem nicht bei mayonaise wo andere stärkere aromen den geschmack eh überdecken
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:31 Uhr von MerZomX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die so weitermachen gibt´s bald noch alkoholfreies Bier das so aussieht wie echtes Bier und koffeinfreien Kaffee der so schmeckt wie echter Kaffee.

MerZomX
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:33 Uhr von MerZomX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mayonnaise kriegt man zuhause auch ohne tierisches Eiweiß hin.

MerZomX