10.01.14 10:56 Uhr
 217
 

BGH: Haftung bei Hauskauf wird geklärt

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird darüber zu entscheiden, ob ein Verkäufer die Haftung für eine mangelhafte Ware beschränken darf.

In diesem Fall geht es um ein Haus, was für 260.000 Euro gekauft wurde und einen gravierenden Mangel aufweist.

Die Kläger begehren 640.000 Euro Schadenersatz von dem Bauunternehmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, BGH, Haftung
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen