10.01.14 10:03 Uhr
 1.253
 

EU verliert in Mitgliedsstaaten rasant an Unterstützung durch die Bevölkerung

Die Euphorie um die Europäische Union scheint vorbei zu sein. So gibt es in Griechenland die wenigsten Befürworter der EU. Allerdings hat Spanien den größten Rückgang der Zustimmung für eine Regierung aus Brüssel zu verzeichnen.

Noch vor der Finanzkrise hatten sich 59 Prozent der Spanier für die EU ausgesprochen. 2013 waren nur noch 27 Prozent der Spanier positiv zur EU eingestellt.

Auch in Irland sank die positive Einstellung zur EU. 2008 waren noch 70 Prozent der Iren für die EU, 2013 waren dies nur noch 47 Prozent. Nur noch vier der 28 Staaten weisen unter der Bevölkerung eine Mehrheit für die EU auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Unterstützung, Bevölkerung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2014 10:47 Uhr von Maedy
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch komplett nachvollziehbar und nicht nur weil der Staubsauger in Zukunft nur noch EUreguliert 900 Watt haben darf....
Kommentar ansehen
10.01.2014 11:18 Uhr von Hallominator
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Dann fordere ich Demokratie! Wenn die Mehrheit der Bürger fast aller EU-Staaten dagegen ist, dann raus aus der EU.

Wir können in einigen Jahren immer noch eine EU 2.0 ausprobieren, wenn die Politiker ein weniger korruptes und unfaires Diktatorensystem zusammenschustern können.
Kommentar ansehen
10.01.2014 11:22 Uhr von smart1985
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Die idee dahinter mag sinnvoll sein .
Und es könnte auch so toll sein wenn man sich das vorstellt.

Aber

Es beginnt bei Leuchtmitteln .... Bananen ... Gurken krümmung Staubsauger ... mikrowellen ....

wer jetzt schon so einen mist verzapft was soll den danach kommen ?

Volksabstimmungen ? Zu Brisanten Themen ?
Nope Niemals
Wie sagte Volker Pieper wir leben in einer Demokratie ?? :)
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:04 Uhr von Smashpottklaus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Gedanke einer europäischen Union ist per se nicht schlecht. Aber bitte nicht mit diesen Kompetenzen, die mittlerweile über die Souveränität jedes Nationalstaates hinausgehen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 13:07 Uhr von Jason31
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Irgend einen Schuldigen muss es ja immer geben, der am Leid die Verantwortung trägt. Deswegen hat man auch damals, während die Pest in Europa wütete, zu Hauf Juden abgeschlachtet (jaja, das gabs schon früher...) mit der Begründung, die seien daran Schuld.
Wen wundert es also, das gerade die Staaten in denen die Lage am schlechtesten ist, den geringsten Rückhalt z.B. einer EU entgegen bringen. Hier hätte man auch fragen können wie gut die Staaten Deutschland gegenüber stehen, das hätte ähnliche Zahlen zur Folge - und das, obwohl wir am meisten die Fehlplanung anderer finanzieren.
Somit hat die Auffassung jener, weniger etwas mit Sachverstand zu tun, als mehr mit der menschlichen Schwäche für die eigenen Fehler und Probleme andere verantwortlich zu machen.
Hier geht es also nicht um richtig oder falsch. Die Haltung ist so weit von "objektiv" entfernt, wie Hinten von Vorn.

@smart:
Der Gute Mann heißt Volker Pispers, ist Kabarettist und muss überspitzt argumentieren - das ist sein Job.
Kommentar ansehen
10.01.2014 14:54 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solange es Geld gibt, ist das ja kein Wunder.
Sobald man auf die Alimente verzichten muss schwindet die Stimmung. Erkaufte Zustimmung ist das. Die EU ist also ohne Geldtransfers niemandem was wert. Sollte nachdenklich stimmen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 15:16 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jason31

Laut deiner Argumentation gibt es nur 4 Staaten innerhalb der EU denen es gut geht und 24 denen es schlecht geht.

Ich glaube nicht das man es sich so einfach machen kann wie du es formuliest.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?