09.01.14 19:55 Uhr
 307
 

15 Millionen Fans - Mesut Özil ist der deutsche Facebook-König

Der deutsche Fußballnationalspieler Mesut Özil (25, FC Arsenal) hat als erster Deutscher die 15-Millionen-Fans-Marke bei Facebook geknackt.

"Natürlich freue ich mich, so weit vorne zu liegen, aber das ist nicht der Beweggrund für meine Aktivitäten bei Social Media. Ich will einfach, dass die Fans Informationen aus erster Hand bekommen", so der deutsche Superstar.

Im internationalen Vergleich steht Özil unter den aktiven Fußballern auf Platz sieben. Cristiano Ronaldo steht mit 70,1 Millionen Fans auf dem ersten Platz, gefolgt von Lionel Messi (52,3 Millionen) und Kaka (25,2 Millionen). Auf Twitter wird Özil bald auch die Fünf-Millionen-Follower-Marke knacken.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Fan, König, Mesut Özil
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 21:32 Uhr von richy7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt kaum mehr einen Fussballprofi der diese Plattformen nicht nutzt
Kommentar ansehen
09.01.2014 21:48 Uhr von syndikatM
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
das wird den vielen türken, die mesut özil ausgepfiffen haben und ihm bei den weltmeisterschaften den tot gewünscht haben, gar nicht schmecken.
Kommentar ansehen
09.01.2014 23:22 Uhr von megaterror
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie, Özil ist deutscher?

Ich denke dass die Türken ihm allenfalls den Tod gewünscht haben.

[ nachträglich editiert von megaterror ]
Kommentar ansehen
10.01.2014 09:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstend das kriegt er gebacken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Mesut Özil schämt sich vor Fans nach Pleite: "Beschuldigt uns, schreit uns an"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?