09.01.14 17:53 Uhr
 180
 

Hagen: Polizei entdeckt in einem Auto große Mengen an Haschisch und Potenzmitteln

Nach Angaben der Hagener Polizei hat man bei einer Kontrolle eines Kleinbusses zwei Koffer mit Haschisch und Potenzmitteln sichergestellt.

In einem der Koffer befand sich Haschisch im Wert von 470.000 Euro. In dem anderen Koffer befanden sich 10.000 Potenzpillen im Wert von 50.000 Euro.

Der 46 jährige Fahrer des Wagens wurde festgenommen. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Hagen, Haschisch, Potenzmittel, Drogenbesitz
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 18:01 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch nur ein kleiner Yuppi - Party Set. Kaum der Rede wert . . . .

Gut das es auch dumme Dealer und Polizisten mit Diensteifer gibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?