09.01.14 17:40 Uhr
 87
 

Fußball: Todesfall in der Familie - Sebastian Boenisch verlässt Trainingslager

Der Spieler vom Bundesligisten Bayer Leverkusen, Sebastian Boenisch, ist vorzeitig aus dem Trainingslager in Portugal abgereist.

Grund ist ein Todesfall in der Familie des polnischen Nationalspielers.

Boenisch wird auch nicht mehr nach Lagos zurückkehren, da das Trainingslager des Bundesligisten am kommenden Samstag bereits zu Ende ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Familie, Todesfall, Bayer Leverkusen, Trainingslager, Sebastian Boenisch
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?