09.01.14 15:23 Uhr
 349
 

Skandinavien: Tote Kühe werden an Land geschwemmt

Die Polizei in Dänemark und Südschweden steht derzeit vor einem Rätsel, denn seit einigen Tagen werden vermehrt tote Kühe an die Küsten geschwemmt.

Die Tiere haben zusammengebundene Beine und es ist ein Mysterium, woher die Kühe stammen.

"Sie waren vermutlich auf einem Schiff und sind dann getötet und über Bord geworfen worden", so eine erste Erklärung der Staatsanwaltschaft.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tote, Schweden, Dänemark, Kuh, Küste, Skandinavien
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 16:08 Uhr von Rammar
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
toten kühen brauch man die beine nicht zusammen binden, der bauernverband sollte mal die bestände seiner kuh-bauern überprüfen, vlt gibs da ungereimtheiten

ich hab eher so das gefühl als ob da irgendein perverser dreckige spielchen mit den tierchen spielt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?