09.01.14 15:20 Uhr
 1.216
 

Emsland: Nach 40 Jahren entdeckt Polizei vergrabenes Unfallauto wieder

Die Polizei im emsländischen Lingen hat nach 40 Jahren ein Unfallauto wiederentdeckt, mit dem damals ein 63-Jähriger angefahren und getötet worden war.

Bauarbeiter fanden den vergrabenen Wagen bei ihren Arbeiten.

Die Ermittler prüfen nun, ob man anhand der Fahrgestellnummer herausfinden kann, wem das Auto einst gehörte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Fund, Emsland, Polzei
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft