09.01.14 11:56 Uhr
 484
 

Willkommensschild von Las Vegas künftig mit Solarstrom versorgt

Es ist wohl das bekannteste Willkommensschild der Welt. Die Rede ist von dem Ortsschild, welches in Las Vegas (Nevada) steht. Jetzt wurde eine Neuerung am Schild vorgenommen. Künftig wird die Stromversorgung durch Solarenergie abgedeckt.

Offizielle Vertreter der Stadt sowie Projektmitarbeiter stellten das Projekt am Mittwoch mit der symbolischen Schalterumlegung vor. Organisationen hatten das Projekt angeregt und von mehreren Stellen - Verbände, Firmen sowie der Stadt - Geld gesammelt.

Die letzte wichtige Erneuerung war die Errichtung eines Parkplatzes um das Schild. Er soll für mehr Sicherheit am Schild sorgen. Das Schild steht dort seit 1959. Entworfen hatte es Künstlerin Betty Willis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Projekt, Las Vegas, Solarstrom, Ökologie, Erneuerung, Willkomensschild
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an
Las Vegas: Bei Turnier hacken sich Computersysteme gegenseitig
Las Vegas: Mariah Carey verblüfft Fans während Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 11:57 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Schild wird mit Solarstrom beleuchet... whow!
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:35 Uhr von Ravn73
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte dabei bedenken das es dabei ein wichtiges schritt in richtung Umweltschutz geht und das in Las Vegas!!! Vegas verbraucht die meisten Strom auf der ganzen Welt.

http://www.wing2007.de/...

Ich finds gut.
Kommentar ansehen
09.01.2014 17:50 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SerienEinzelfall
der meiste Strom kommt dort glaub von einer riesigen Talsperre, komme gerade nicht drauf wie die heißt. Jedenfalls keine Schlechte Idee da mal anzufangen auch Solarzellen hinzubauen, da es eh in der Wüste ist und dort wohl auch sehr viel Sonne gibt^^ man könnte ja auch auf den Hausdächern wo platz ist noch welche drauf bauen ^^ und ein dicker Solarpark von Las Vegas hätte bestimmt auch platz.
(Die Solarparks mit diesen Spiegeln, da die Normalenzellen irgendwie nicht so wirklich Sinnvoll finde auf eine Freie Fläche zu Zimmern^^, da die anderen bestimmt viel mehr Strom rausbringen)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an
Las Vegas: Bei Turnier hacken sich Computersysteme gegenseitig
Las Vegas: Mariah Carey verblüfft Fans während Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?