09.01.14 11:29 Uhr
 2.961
 

Hitzlsperger kontert Alex-Aussage

Thomas Hitzlsperger konterte die Aussage des brasilianischen Verteidigers Alex Rodrigo Dias da Costa von FC Paris St. Germain, welcher im französischen TV-Sender "Canal+" lästerte, "Gott hätte Adam und Eva erschaffen - nicht Adam und Yves."

Laut Hitzlsperger "...wird es diese Leute immer geben. Aber es ist traurig, das sie nicht wirklich darüber nachdenken, was sie sagen. Sie tun mir wirklich leid", antwortete der ehemalige deutsche Nationalspieler.

Thomas Hitzlsperger bekannte sich vergangenen Mittwoch zu seiner Homosexualität (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: citrusfruit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Homosexualität, Aussage, Thomas Hitzlsperger, Alex Rodrigo Dias da Costa, Canal+
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 11:32 Uhr von hochbegabt
 
+18 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:35 Uhr von omar
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Schwul? Blabla...
Na und?
Mir doch schei* egal.
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:42 Uhr von atrocity
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
"Gott" "hat erschaffen"... is klar... seit wann bezieht man sich den in ernsthaften Diskussionen auf Märchen?
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:43 Uhr von 123gizmo123
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
Homosexualität ist mMn völlig normal und natürlich.

Und warum sollte Gott (<- Ich glaube persönlich nicht an ihn) es nicht so vorgesehen haben? Vielleicht als Schutz vor Überbevölkerung?

Soll doch jeder glücklich sein. Oder bricht mir jetzt was ab, weil ein ehemaliger Nationalspieler schwul ist?
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:48 Uhr von derSchmu2.0
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Gott...soso...und in der Natur gibts sonst auch keine Homosexualität? Na da hat aber einer nicht genua hingeschaut...

hochbegabt, Ironie? Ist in der Ecke hier nicht immer erkennbar...
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:48 Uhr von tom_bola
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Gott, Adam, Eva? Bei manchen kommt man doch ganz einfach darauf, warum sie Fußballer geworden sind.
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:49 Uhr von Gierin
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Glashaus und so:
Gott schuf Adam und Eva. Spätestens ihre Kinder haben sich dann per Inzucht weiter vermehrt.
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:50 Uhr von Chiccio
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
desto mehr man der Gesellschaft das "schwulsein" diktieren will, desto grösser wächst die inakzeptanz !
Ich hab nix gegen schwule, aber ich hab ein Problem damit das die Presse und Medien, das als hipp empfinden, wenn man aber im realen Leben mit leuten redet dann wiedert das sehr viele Leute einfach nur an ! einfach mal den Ball flach halten und gut....
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:01 Uhr von Mecando
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Ich empfinde Homosexualität als ekelhaft.
Das ist meine Meinung, zu der stehe ich und ich zwinge sie niemandem auf.

Meine persönliche Meinung und Haltung ändert aber nichts an dem Umstand, dass Homosexualität etwas normales und natürliches ist. Ich mag es nur nicht, muss ich aber auch nicht. :)
Homosexualität kommt im Tierreich vor und ist durch Forscher und Psychologen in seiner Sinnhaftigkeit belegt und erklärt. Wer es als Krankheit abstempelt, den halte ich schlicht für dumm und ignorant.

Jeder sollte so leben wie er es mag und möchte, solange er niemand anderen dadurch einschränkt. Ob Adam+Eva, Adam+Yves oder Eva+Marianne, jedem sei sein Glück und seine Meinung gegönnt.

Traurig ist nur der Umstand, dass Hitzlsperger bis nach seinem Karriereende warten musste um sich zu outen ohne Repressalien fürchten zu müssen.
Hoffe seinem Vorbild eifern noch andere nach um gegen dieses tabu anzugehen.

Jeder sollte unbehelligt leben dürfen wie er es mag...
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:13 Uhr von BIG Show
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
aber ganz normal ist es sicher nicht .... und natürlich auch nicht ... naja sonst reg ich mich noch auf jetzt ...
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:17 Uhr von BigWoRm
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich müsste doch jeder hetro froh über schwule sein ... mehr frauen für den hetros xD
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:20 Uhr von Mecando
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@BIG Show
"aber ganz normal ist es sicher nicht .... und natürlich auch nicht ... "

Doch ist es.

Für deinen ersten Teilsatz müsste man dann erst ein mal definieren was ´normal´ ist und wer hat das Recht dies zu definieren? Auf welcher Basis?

Und deinen zweiten Teilsatz kannst du doch sicher mit Fakten belegen oder? Bin gespannt...

[ nachträglich editiert von Mecando ]
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:24 Uhr von Knoffhoff
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@ 123gizmo123

Was ist am Schwulsein normal und natürlich?
Jedenfalls waren Deine Eltern "normal" genug um Dich auf die Welt zu setzen.
Vielleicht wären sie auf "natürliche" Art und Weise zu dem Entschluß gekommen sich durch Lecken und Schlecken und Analverkehr zu vermehren.
Beim lediglichem Einspritzen von Sperma in den Analtrakt gäbe es Dich nicht, was ich nicht bedauert hätte.
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:29 Uhr von BIG Show
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
sorry in meinen augen ist ´normal´ mann und frau .. so ist es von der natur aus vorgesehen um die eigenen art am leben zu halten und nicht anders.. klar muss sich der mensch darüber keine gedanken machen .. vielleicht ist dies auch der grund warum manche leute sich umorientieren .. ich kann es halt nicht nachvollziehen ... vielleicht bin ich da irgendie etwas altmodisch und nicht so offen aber ich kann für mcih nicht einfach sagen ok ... unabhänging von dem ganzen fußballer oder nicht ..
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:40 Uhr von Mecando
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@BIG Show
Wie gesagt, ich finde es auch ekelhaft.
Aber die Aussage ´nicht normal´ oder ´nicht natürlich´ ist leider grundlegend falsch.
Das zeigt schon ein Besuch im nahe gelegenen Zoo. :)

Gründe gibt es viele. Zum einen wird es bei Tieren als Dominanzgebaren eingesetzt, zum anderen hat es in sozialen Strukturen sogar arterhaltende Gründe.
Aber dazu müsste man sich ja bemühen Wissen zu sammeln. ´Ih bah pfui´ zu sagen und seine eigene Ansicht als die allumfassende normale Variante zu verkaufen ist immer einfacher... ;)
Kommentar ansehen
09.01.2014 12:52 Uhr von stothet
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das != dass ;)
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:11 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Solange niemand davon belästigt wird, soll jeder machen was er/sie/es will. Wer sich ständig in den Vordergrund drängt, übertrieben Aufmerksamkeit sucht und ständig Extrawürste verlangt, nervt rgendwann mal einfach nur noch. Wenn da nicht ständig so ein Zirkus von allen Seiten drum gemacht würde, würde es bestimmt weit weniger Ablehnung geben. Denn genau darum geht es doch: nicht die sexuelle Orientierung ist das Problem, sondern die exzessive Zelebrierung und zur Schau Stellung eben dieser!
Es soll jeder schwul/lesbisch sein, der es ist. Es soll auch jeder offen sagen dürfen, wenn ihm/ihr danach ist. Kein Problem. Aber damit ist es dann auch genug, finde ich.
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:20 Uhr von atrocity
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Extrawurst? Genau das wollen Schwule, Transen usw eben nicht! Sie wollen genauso wie ein "normaler" Heterosexueller von ihrem Wochenende mit ihrem Partner erzählen können oder andere für uns heterosexuelle völlig normale Dinge tun.
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:23 Uhr von Timmer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich an seiner Stelle hätte mich vor nen Auswärtsspiel geoutet.

Die Medien wären stark interessiert gewesen ergo hätte man es zum Vorteil nutzen können.

Hätte er nen Tor geschossen oder wäre er anderweitig ins Fokus gerückt (im Spiel) und die gegnerischen Fans hätten irgendwas geplant und ihn ne schwulenfeindliche Choreo gesungen, dann wäre ich zu denen an die Bande gerannt und hätte Luftküsschen verteilt und dann normal weitergelebt.

In einem Interview hätte ich dann sowas wie "Find ich lieb, dass sie über mich singen, waren auch ein paar Schnuckelige dabei denen ich gern mehr als nur ein Zwinkern gegeben hätte....aber jetzt mal im Ernst....ne in den war ich gestern....nein ernsthaft: Ja wahnsinn, ich pimper Männer...und, tret ich den Ball jetzt irgendwie anders? Ich bringe meine Leistung und fertig"


Einfach EIER zeigen, dann hätten sich mehrere geoutet und irgendwann wärs Wurscht gewesen. Es ist halt im Fußball leider (noch) ein "Tabuthema" warum auch immer. Als ob die Kerle den anderen unter der Dusche das Würstchen wegschauen würden.

Ist halt das Problem, dass heutzutage alles mit Samthandschuhen behandelt werden muss und sich dieser Prozess jahrelang dahinschleicht...

[ nachträglich editiert von Timmer ]
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:47 Uhr von Knoffhoff
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ 123gizmo123

Wenn schwulsein so normal und natürlich ist, dann würde es Dich nicht geben.
"Spreche ich mit einem Phantom" oder bist Du das achte Weltwunder welches durch Arschficken zustande gekommen ist??
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:52 Uhr von atrocity
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Normal heist nur das es halt vorkommt. Klar vermehrt sich ein Schwuler eher nicht. Macht aber nix, dafür sorgt ja der genauso normale heterosexuelle Rest im Übermaß.
Da bei so gut wie allen Tieren ca 5-10% homosexuell sind und bisher noch keine Art gefunden wurde die wegen homosexueller Pratiken ausgestorben ist... don´t panic. Leben und leben lassen!
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:54 Uhr von Mecando
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das meinte ich mit dumm und ignorant in meinem ersten Post. Knoffhoff ist das beste Beispiel.
Seine Argumentationsweise kann man prima auf Viren und Einzeller anwenden. Ihm ist aber nicht bewusst, dass Menschen durchaus eine soziale Spezies darstellen, in der gewisse Verhaltensweisen durchaus einen Sinn haben.

Aber wozu über den Tellerrand schauen wenn das Leben doch so einfach sein kann, was Knoffhoff? ;)
Kommentar ansehen
09.01.2014 14:40 Uhr von megaterror
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum verstehe ich diesen "Konter" nicht?
Kommentar ansehen
09.01.2014 14:46 Uhr von uwele2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gott hat Adum und Eva erschaffen. Die hatten 3 Kinder. Kain, Abel und Seth.
Alles Buben. Das waren die Urururgrosseltern von Alex Rodrigo.
Kommentar ansehen
10.01.2014 11:50 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1.) was genau is an diesem Spruch von Alex jetzt so schlimm?
2.) übelster Konter von Hitzelsperger.....

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?