09.01.14 11:00 Uhr
 2.530
 

Fußball/: FC Bayern München subventioniert FC-Arsenal-Tickets

Wie bereits von ShortNews berichtet, trifft der FC Bayern München in der Champions League im Achtelfinale auf den englischen Club FC Arsenal. Für dieses Treffen werden dem FC Bayern von Arsenal Tickets zur Verfügung gestellt.

Doch der FC Arsenal verlangt pro Ticket 75 Euro. Aus diesem Grund hat sich nun der FC Bayern entschieden, jedes Ticket mit 30 Euro zu subventionieren und damit für einen Ticketpreis von 45 Euro an seine Fans auszugeben.

Der Verein teilte mit, das man sich damit für die lautstarke und fantastische Unterstützung seiner Fans bei Auswärtsspielen in den vergangenen europäischen Wettkämpfen bedanken möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fcbnews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Champions League, FC Arsenal
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 11:40 Uhr von Zintor-2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man mal machen, wie ich finde.
Kommentar ansehen
09.01.2014 11:40 Uhr von hiddenalias
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin wirklich kein großer Fan vom FC Bayern, aber das finde ich mal sehr löblich vom Club. Als deutschen Club wünschen ich natürlich auch dem FCB viel Erfolg im internationelen Wettbewerb.
Kommentar ansehen
09.01.2014 13:42 Uhr von megaterror
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2014 16:48 Uhr von Verwirrung
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@HateKate

die Tickets werden von deinem Geld finanziert, Würstchen-Uli kommt direkt zu dir und bucht das Geld von deinem Konto ab.
Kommentar ansehen
10.01.2014 08:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HateKate
Wer in der CL Einnahmen von 60 Mio generiert, wird wohl 90.000€ an Zuschüssen auszahlen können.

Ist übrigens nicht damit die Fans mitkommen sondern als Dank für die Unterstützung in der letzten Saison.


Und wenn du deine Hasskappe mal abnehmen würdest (auch wenn das schwerfällt weil dein geliebter BVB mal wieder das Nachsehen hat) hättest du mitbekommen dass für die Tickets (wie bei fast jedem deutschen Verein) deutlich mehr Bestellungen als verfügbare Tickets eingingen
Kommentar ansehen
11.01.2014 13:51 Uhr von lilapause75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kaaaaaaaaaaaaaate bist wohl doch heimlicher bayernfan.anders kann man sich es nicht erklären warum du bei allem wo es um bayern geht deinen senf dazu geben musst.

hattest ne schwere kindheit oder wie.....ach ne falsch du steckst ja noch mittendrin,weil von einem erwachsen kann sowas nicht kommen
Kommentar ansehen
08.02.2014 20:30 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnt ihr das nächste mal die kommentare von hatekate quoten? immer komme ich zu spät, oder hat hatekate jetzt nen neuen nick? oO

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?