09.01.14 10:25 Uhr
 87
 

USA: Barack Obama will NSA-Reform vorstellen

Nach derzeitigen Angaben will US-räsident Barack Obama die Überwachung von ausländischen Regiergungsabgerodneten deutlich abschwächen.

Zudem ist geplant, die Aufzeichnung von Telefonaten in den USA deutlich zu verändern und von der bisherigen Praxis abzuweichen.

Präsident Obama ist zu dieser Reform gezwungen, da es vermehrt negative Presse über die NSA und seine deren gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Reform, NSA
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen
Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 10:33 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert doch eh nur vornerum, um das Image zu polieren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"
Berlin: Barack Obama wird zum Evangelischen Kirchentag kommen
Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?