09.01.14 09:27 Uhr
 143
 

Fußball/El Salvador: FIFA greift wegen Manipulationen hart durch

Der Welt-Fußballverband FIFA hat auf Manipulationen in El Salvador reagiert und einen weiteren Spieler lebenslang gesperrt.

Der jetzt gesperrte Spieler darf keinerlei Tätigkeit mehr in Verbindung mit Fußball ausüben.

Die FIFA hatte im Oktober und November des letzten Jahres schon 21 Spieler aus El Salvador weltweit gesperrt. Zuvor waren diese vom Verband des südamerikanischen Landes der Manipulation überführt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FIFA, Manipulation, El Salvador
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestechung im Fußball: El Salvador wurde vor WM-Qualispiel Geld geboten
Mittelamerika: El Salvador kämpft mit Jugendbanden
El Salvador: Gericht verurteilt Bandenmitglied zu 410 Jahren Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2014 10:28 Uhr von Bravehart10191
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh wie wärs, wenn sich die FIFA wegen Manipulationen selber auch mal sperrt, man schaue sich nur die WM 22 an ...

cu Brave

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestechung im Fußball: El Salvador wurde vor WM-Qualispiel Geld geboten
Mittelamerika: El Salvador kämpft mit Jugendbanden
El Salvador: Gericht verurteilt Bandenmitglied zu 410 Jahren Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?