08.01.14 15:33 Uhr
 325
 

Nordkorea: Dennis Rodman singt in Arena "Happy Birthday" für Dikator

Der extzentrische ehemalige Basketballstar Dennis Rodman hat sich in Nordkorea wieder einen bizarren Auftritt geleistet.

Für Diktator Kim Jong-Un sang er in einer Sportarena "Happy Birthday" vor den anwesenden 14.000 Jubilanten.

Am Ende des Songs verbeugte sich der Ex-Sportler noch vor dem Machthaber, der angeblich viele seiner Landsleute ermorden ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nordkorea, Arena, Dennis Rodman
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Basketballstar Dennis Rodman droht lange Haftstrafe wegen Fahrerflucht
Ex-Basketball-Star Dennis Rodman hatte bereits drei Penis-Brüche
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 15:37 Uhr von polyphem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Homoerotische Beziehung? Na hoffentlich endet sie nicht mit einem Rudel hungriger Hunde.
Kommentar ansehen
08.01.2014 17:30 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hat nicht damals die MM für ihren John das auch gesungen?
Man hat ja dann gesehen wie das ausgegangen ist!
Kommentar ansehen
08.01.2014 21:12 Uhr von Betty71
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann braucht Kohle und Kim die Propaganda und da Nordkorea ein armes Land ist bekommt man halt keinen Superstar ala Lady Gaga sondern nur einen abgehalfterten Rodman.So kriegt jeder was er verdient.
Kommentar ansehen
10.01.2014 09:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kim Jong-Un ist nicht anders als Obama und Konsorten. Sein Problem ist nur, dass Obama mächtiger ist und ihn an den Pranger stellen kann. Wäre es umgekehrt würde Obama am Pranger stehen.
Kommentar ansehen
10.01.2014 11:50 Uhr von Betty71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja,zumindest lässt Obama sein Volk nicht verhungern und lässt Bürger in Arbeitslager einkasernieren,wenn dem "Führer" nicht zugejubelt wird.Obama sicher kein Unschuldslamm(siehe Abhöraffäre),aber auch sicher kein Vergleich mit Kim.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Basketballstar Dennis Rodman droht lange Haftstrafe wegen Fahrerflucht
Ex-Basketball-Star Dennis Rodman hatte bereits drei Penis-Brüche
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?