08.01.14 13:35 Uhr
 295
 

Fußball: Ömer Toprak drohte nach schwerem Unfall Fuß-Amputation

Der Fußballer Ömer Toprak hatte 2009 einen schweren Autounfall, bei dem 42 Prozent seines Fußes verbrannten.

Danach drohte dem Bayer-Leverkusen-Spieler sogar die Fuß-Amputation, wie er nun verriet.

"Nach dem Unfall konnte ich mich wochenlang nur mit Rollstuhl und Krücken bewegen", so der türkische Nationalspieler Toprak. "Ich musste völlig neu gehen lernen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Unfall, Fuß, Amputation, Ömer Toprak
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 14:33 Uhr von langweiler48
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mathilda !!!!!!

BITTE NEWS BRINGEN. Das war vor mehr als 4 Jahren. Da wurde schon so viel berichtet. Um dass man nach solch einer schweren Verletzung von vorn anfangen muss, weiß sogar der Dümmste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?