08.01.14 13:35 Uhr
 303
 

Fußball: Ömer Toprak drohte nach schwerem Unfall Fuß-Amputation

Der Fußballer Ömer Toprak hatte 2009 einen schweren Autounfall, bei dem 42 Prozent seines Fußes verbrannten.

Danach drohte dem Bayer-Leverkusen-Spieler sogar die Fuß-Amputation, wie er nun verriet.

"Nach dem Unfall konnte ich mich wochenlang nur mit Rollstuhl und Krücken bewegen", so der türkische Nationalspieler Toprak. "Ich musste völlig neu gehen lernen."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Unfall, Fuß, Amputation, Ömer Toprak
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 14:33 Uhr von langweiler48
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mathilda !!!!!!

BITTE NEWS BRINGEN. Das war vor mehr als 4 Jahren. Da wurde schon so viel berichtet. Um dass man nach solch einer schweren Verletzung von vorn anfangen muss, weiß sogar der Dümmste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?