08.01.14 13:14 Uhr
 3.314
 

Frankreich: Frau wegen Ganzkörperschleier zu Geldstrafe verurteilt

Ein französisches Gericht in Versailles hat eine Frau zu einer Geldstrafe von 150 Euro verurteilt.

Die 20-Jährige hatte sich in der Öffentlichkeit mit einem Ganzkörperschleier gezeigt, was seit 2010 in Frankreich verboten ist.

Die Angeklagte erschien nicht vor Gericht und hatte zum Tatzeitpunkt zudem die Polizisten beschimpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Frankreich, Geldstrafe, Burka
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 13:21 Uhr von Dillenger
 
+57 | -5
 
ANZEIGEN
Und wieder mal ein Beispiel, was Schule machen sollte !
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:22 Uhr von Nasa01
 
+85 | -9
 
ANZEIGEN
Der Kulturkreis hat ja generell Probleme sich an Gesetze zu halten.
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:27 Uhr von call_me_a_yardie
 
+9 | -121
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:38 Uhr von Nasa01
 
+44 | -3
 
ANZEIGEN
Hab jetzt alle Posts nochmals durchgelesen.
Einschließlich meinem eigenen.
Rechte Hetze und rechte Parolen konnte ich nicht erkennen.
@call_me hat wohl im falschen Thread gepostet.
Kommt schon mal vor.
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:46 Uhr von Ammonit
 
+43 | -5
 
ANZEIGEN
@call_me_a_yardie:
wo sind den hier rechte hetzerische parolen ?

gibt viele länder mit "kleiderordnung", da meckert keiner rum.
gerade urlaubsländer...oder insbesondere arabische länder.

geht es wie in diesem fall um muslime, wird das ganze fremdenfeindlich.

wo ist das problem, in arabischen ländern bekommt man auch eine strafe wenn eine frau sich nicht an deren kleiderordnung hält.
die strafen sind zum teil schlimmer als 150€ und ich glaube nicht das man dort die polizisten beschimpft.

Hier kannst du dich ja mal informieren:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:51 Uhr von Dillenger
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Ist es nicht merkwürdig, andere Länder setzen so was durch, hier gibt es einige (verständlicherweise) Befürworter dieser Maßnahmen. Was in anderen Ländern selbstverständlich ist ( geht nicht und fertig) erzeugt hier, bei den ach so multikulti offenen Bürgern, einen Sturm der Entrüstung. Frage: WARUM?? Was ist HIER anders als in Frankreich, warum müssen wir so etwas dulden ( und haben die Schn...zu halten), was in Frankreich selbstverständlich ist ( nämlich es NICHT zu dulden ).
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:19 Uhr von Xerces
 
+3 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:25 Uhr von Dillenger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mit HIER meine ich die Gesinnung, der doch ach so laut "PRO" Krakelenden. WAS ist daran verwerflich, es zu verbieten, WAS????
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:30 Uhr von Dillenger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@guobing Na dann guck mal hier :-(( Mit ihren tiefschwarzen Gewändern, wo man lediglich die Augen sieht ( wenn überhaupt, meist ist der Kopf unten) Die rennen hier so rum, meist in einem kleinen Grüppchen...
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:48 Uhr von kideric
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte Sie zudem noch steinigen sollen, ganz nach eigener Tradition. Das sind die doch gewohnt, ein Stein mehr oder weniger am Kopf das ist doch nicht so schlimm.
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:54 Uhr von Xerces
 
+0 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:55 Uhr von sooma
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
"Soll mir bitte nicht schon wieder einer kommen mit "das steht so nicht im Koran" doch, es steht ganz genau so, der Hass bis zur physischen Vernichtung auf alle Nicht-Moslems wird immer und immer wieder betont, eindeutig und unmissverständlich. Wer das leugnet, ist entweder dumm oder bösartig."

Dem ist nichts hinzuzufügen.
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:57 Uhr von Jens002
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:57 Uhr von langweiler48
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Bankdrücker in Brüssel und Straßburg mit allen Konsequenzen arbeiten würden, dann müsste die Burka Eu weit verboten sein, denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass zweifelsfrei zu erkennen ist, ob sich darunter ein männlicher Terrorist oder eine arme Frau steckt, die ihre Schönheit nur im Zimmer bei Opa, Vater, Brudern, Neffen oder Onkel zeigen darf.
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:01 Uhr von Dillenger
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wer sagt, ich sei für Nonnenkluft?? Meine Herren, man kann auch alles auf die Waage legen, gell??!! Was hat ein Schal mit einer Ganzkörpervermummung zu tun? Wohl sehr wenig!
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:03 Uhr von Dillenger
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
OH! Die Nazis, na da haben wir es doch wieder :-) Nur gut, das sich manche Dinge nie ändern :-)
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:07 Uhr von Xerces
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:11 Uhr von Dillenger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit dem -auf die Waage legen- meinte ich das beknackte Beispiel mit dem Schal! Ich würde alle Sekten sehr stark einschränken, da nehme ich die Kirche und ihre (Un)sitten nicht raus!
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:13 Uhr von Nasa01
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Jens
"Die welche das Vorgehen der Franzosen so toll finden sollten doch mal überlegen einfach das Land zu wechseln,"

Nein.
Diejenigen, die unbedingt so eine Burka tragen wollen - obwohl es seit Jahren verboten ist - sollten sich mal überlegen das Land zu wechseln!
In Afghanistan oder in arabischen Ländern mag das üblich sein. Aber nicht in Frankreich Deutschland Österreich Holland oder was auch immer.

Wenn meine Frau gerne einen Minirock tragen möchte darf sie das jederzeit.
In Afghanistan oder in arabischen Ländern allerdings nicht.
Weil das dort verboten ist.

Was ist daran schwierig zu verstehen?
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:16 Uhr von Xerces
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:20 Uhr von Dillenger
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Oh nein, das ist keineswegs nur ein Problem dieser Frau! Geh mal durch die Stadt und sag einer verschleierten Eule, sie soll ihr Gelumpe vom Kopf nehmen...wirst mal sehen!
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:22 Uhr von Xerces
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:24 Uhr von Xerces
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:44 Uhr von Xerces
 
+0 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:49 Uhr von Xerces
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?