08.01.14 13:01 Uhr
 931
 

TV: Bachelor Christian gar kein Single?

Bald startet die vierte Staffel der Bachelor auf RTL. Die heißen Kandidatinnen wurden bereits bekannt gegeben und dieses Mal sind sogar zwei Schwestern mit von der Partie, um die Aufmerksamkeit des Bachelors zu erkämpfen.

Doch auch das Gesicht des Bachelors wurde vor Kurzem bekannt gegeben und wie aktuell die Zeitungen berichten, soll der gar kein Single mehr sein. Mit Pokerspielerin Sandra Naujoks soll er angeblich nicht nur auf geschäftlicher Basis verbunden sein.

Urlaubsfotos der beiden bestätigen dieses Gerücht. Letztes Jahr im August haben die beiden einen Reiterhof besucht und noch im Oktober soll der angebliche Junggeselle mit der "Black Mama" gemeinsam in einem Hotelzimmer verschwunden sein. Blufft der neue Bachelor also nur?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Single, Bachelor
Quelle: www.onlinecasinotest.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
"How It Is (Wap Bap)": YouTube-Star Bibi veröffentlicht erste Musik-Single
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 13:17 Uhr von dasmarten
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die heißt "Black Mamba" und nicht "Black Mama". Junge, Junge, heute wieder Tag der Dumpfbacken hier...
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:20 Uhr von Hahnebuebchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie!!? Der Bääätschler ist gestellt!! Ich dachte immer das wäre alles 100% wahr und total echt! Jetzt bricht aber eine Welt für mich zusammen!

Black Mama/White Mama? Ist das nicht ein Film?!

[ nachträglich editiert von Hahnebuebchen ]
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:39 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wieso wird dieser mist nicht einfach abgesetzt ?
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:42 Uhr von tom_bola
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
22 Bachen und ein Bachenlocher. Eigentlich ist das doch schon öffentliche Prostitution.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?