08.01.14 12:36 Uhr
 11.309
 

Katastrophale Quoten: "Made in Germany" bei RTL schon wieder abgesetzt

Zum neuen Jahr startete auf RTL die Dokusoap "Made in Germany" und wurde nun schon wieder abgesetzt.

Katastrophale Quoten bewogen den Sender zu dem Schritt, der der Sendung damit keine Chance gibt.

Der Marktanteil lag mit 11,4 Prozent weit unter Durchschnitt. Als Ersatz wird die neue Staffel der Doku-Reihe "Undercover Boss" dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, RTL, Sendung
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 12:41 Uhr von OldWurzelsepp
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
Lernt es endlich. Reality TV ist tot, es weiß es nur noch nicht. Nach über 10 Jahren Berieselung mit den dümmsten und schammlosesten Figuren, interessiert es einfach niemand mehr. Gebt es auf und kauft wieder gute Serien und Filme.
MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:13 Uhr von Hahnebuebchen
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Eine RTL-Qualitätssendung wurde von einer anderen Qualitätssendung ersetzt. (Satire)

[ nachträglich editiert von Hahnebuebchen ]
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:14 Uhr von c0rE
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Die Sendung wird doch garnicht "abgesetzt" ... so ein Blödsinn.
Auch mal mehr als nur die ersten Zeieln der Quelle lesen!

Dort heißt es nämlich: "Ein ehrenwertes Format, das nun seinen prominenten Platz verliert und am Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr zu Ende gehen wird"
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:32 Uhr von Horndreher
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Da macht RTL endlich mal was richtig und dann wills keiner sehen. Ernsthaft schade. Man mags kaum glauben aber RealityTV geht auch ohne die Personen bloß zu stellen. Hört der Sina erst kurz zu bevor ihr rumtönt.
Kommentar ansehen
08.01.2014 13:34 Uhr von Ratschlag
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer sieht denn überhaupt den Blödsinn noch ?
RTL lernt es nicht und wird es nie lernen.
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:54 Uhr von kingoftf
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Meine Gebete wurden erhört.
Kommentar ansehen
08.01.2014 14:58 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja um die Uhrzeit gucke ich lieber Serien^^ und da kam auf Sat1 Hawai Five O gerade an dem Tag^^ wer überall nur Scheiße gekommen, hätte ich das wohl geguckt^^ sowas gucke ich halt dann online wenn woanders auch nix kommt^^

Sollte glaub Programmmanager werden, das die Quoten stimmen^^ die senden sehr oft nur das Zeug zur falschen Zeit oder am falschen Tag
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:23 Uhr von Rekommandeur
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn bitte, angesichts hunderter TV Sender im Kabelnetz und per Satelitt, an einem Marktanteil von 11,4% schlecht ?
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:29 Uhr von polyphem
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Es gibt immer noch Menschen die RTL gucken?
Kommentar ansehen
08.01.2014 15:49 Uhr von mat123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt noch DSDS ins Kinderprogramm und die Fernsehwelt ist eine Bessere.
Kommentar ansehen
08.01.2014 16:00 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also 11,4 % ist doch net übel.
was hat RTL denn bitte erwartet? nen schnitt wie bei RTL Aktuell oder was?

andere sender sind froh über 10 - 13 % bei einigen sendungen, und bei RTL sind 11 schon "katastrophal"?

mag sein das die sendung qualitativ nicht top ist, aber darum gehts ja eigentlich nicht.
es geht in erster linie darum, das RTL ne mücke aus nem elefanten macht.
die müssen ja sauviel kohle haben, wenn die einfach so die serie in ausguss kippen, obwohl die qouten nichtmal schlecht sind.
Kommentar ansehen
08.01.2014 16:15 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das war doch von anfang an zum scheitern verurteilt.:

http://www.focus.de/...

Zitat:

...die nicht nur totgesagte, sondern längst beerdigte deutsche Textilbranche will die... reanimieren.

....Mitarbeitern, die der hiesige Arbeitsmarkt selbst am Rande der Vollbeschäftigung noch dankend ablehnt, weil sie vorbestraft sind, keine Ausbildung durchhielten, Kleinkinder haben oder einfach Analphabeten sind....

...Menschen, die wenig können und ganz sicher nicht nähen..

...Und natürlich wird auch keine Gelegenheit ausgelassen, sich im Elend zu suhlen bei schluchzender Geige und schmalz-triefenden Kommentaren aus dem Off....

Zitat Ende:

Meine Meinung?

Einen Versuch Sozialschwache oder leuten mit Probleme zu helfen wieder an Arbeit zu kommen. Hätte man loben können.

Das was Rtl da versucht hat kann man nur verurteilen, die wollen das alles doch nur ausschlachten und wenn die Tränen dann laufen schön mit der Kamera drauf zoomen...

Wiederlich....

Gut das ich die wahl habe den Kanal zu wechseln oder die Glotze einfach mal auszumachen.

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
08.01.2014 17:37 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich will wieder Glücksrad, Der Preis ist heiß, Jeopardy, Ruck Zuck, Geh aufs Ganze, Familienduell, Riskant, Hopp oder Topp - das waren Zeiten!
Und zwar mit richtigen Preisen - 5er BMWs und teure Uhren. Seit Saban und Sat.1 an der Börse sind, hat man sogar den Superball aus dem Frühstücks-TV gekippt, weil es Geld kostete.

Es ist halt lukrativer, für 150 EUR sich irgendwelche Arbeitslosen in Plattenbauten aufzureißen, denen man sagt, was sie sagen sollen.
Kommentar ansehen
08.01.2014 17:53 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bei dem titel dachte ich zuerst, es würde darum gehen, zu zeigen was noch alles made in germany ist und dass die qualität besser ist als wenn man so importzeugs kauft...

da zeigen die irgendwelche leute, wie sie wieder in die arbeit finden
Kommentar ansehen
08.01.2014 20:58 Uhr von c0rE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten RTL Zuschauer Hartz4 Empfänger sind, die kein Bock auf Arbeit haben. Die verstehen die Sendung dann nicht und denken sich "Die Armen die da mitmachen sollen Arbeiten. Scheiß Staat. Scheiß Euro! Sind die Muslime Schuld"
Kommentar ansehen
08.01.2014 23:44 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@c0rE

....Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten RTL Zuschauer Hartz4 Empfänger sind, die kein Bock auf Arbeit haben....Die verstehen die Sendung dann nicht...

Deine " erkentnisse " hast Du erlangt durch....?

RTL?
Kommentar ansehen
08.01.2014 23:50 Uhr von c0rE
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was für Erkenntnisse?

Wenn du der deutschen Sprache so mächtig wärst, dass du sie in Wort und Schrift verstehst, dann würdest du wissen, dass ich lediglich eine Vermutung geäußert habe und keine Feststellung.
Kommentar ansehen
09.01.2014 02:33 Uhr von Splinderbob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lief ja auch abends um 22 Uhr. Da schlafen die ganzen Hauptschüler nun mal.
Kommentar ansehen
09.01.2014 08:42 Uhr von RainerKoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn!!!
Der Sendeplatz wird auf Sonntag Nachmittag verlegt.

Abgesetzt heißt, dass die Sendung gar nicht mehr kommt.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?