08.01.14 11:43 Uhr
 169
 

Nürnberg: Klub Fan am Hauptbahnhof mit 14 Bengalos erwischt

Am vergangenen Samstag wurde ein Anhänger des Bundesligisten 1. FC Nürnberg von der Polizei am Hauptbahnhof kontrolliert.

Als die Beamten den 21-Jährigen auf illegale Gegenstände ansprachen, zeigte er den Polizisten ein Bengalos.

Die anschließende Kontrolle brachte insgesamt 14 Böller und Bengalos zum Vorschein. Dem 21-Jährigen droht nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Nürnberg, Hauptbahnhof, Klub
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 18:09 Uhr von Neroll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwerer Fehler in der Überschrift: Das sind "Club-Fans" - Wenn man schon zur Umschreibung Worte nimmt, die nicht in der Quelle stehen, dann bitte richtig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?