08.01.14 11:20 Uhr
 126
 

Böbingen: Mann wird bei Fällarbeiten von einem Baum begraben und stirbt

In Böbingen (Ostalbkreis) hat sich auf einem Privatgrundstück ein schrecklicher Unfall ereignet, bei dem ein 46 jähriger Mann sein Leben verlor.

Nach Angaben der Polizei war der Mann am Nachmittag des Dienstags auf einem Privatgelände mit Baumfällarbeiten beschäftigt.

Dabei stürzte ein Baum auf den Mann. Dieser war auf der Stelle tot. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache des Unfalls zu klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Baum, Böbingen
Quelle: www.schwaebische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2014 21:30 Uhr von 1199Panigale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für so etwas gibt es Baumfällkurse / Motorsägenkurse !
Einen Baum ansägen kann jeder ! Das bekommt sogar ein 10-jähriger hin.
Den Baum aber RICHTIG zu fällen MUSS mit HIRN gemacht werden !!
Die Folgen eines FALSCH machens sieht man(n) hier !
Traurig für alle Hinterbliebenen !!!

[ nachträglich editiert von 1199Panigale ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?