08.01.14 11:04 Uhr
 68
 

Kambodscha: Streik beendet - Keine Einigung

Nachdem die Mitarbeiter der Textilfabriken in Kambodscha eine Lohnerhöhung um das Doppelte von vorher 70 Euro auf 140 Euro forderten, wurde der Streik jetzt ergebnislos beendet.

Die Regierung will höchstens eine Erhöhung auf 85 Euro zulassen und weigert sich den Forderungen nachzugeben.

Analysten haben ausgerechnet, dass die geforderte Lohnerhöhung kaum Auswirkungen auf die Preise für die Verbraucher hätte (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streik, Einigung, Kambodscha, Textilarbeit
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg