08.01.14 10:56 Uhr
 215
 

Facebook kauft erneut Start-Up

Facebook hat für geschätzte zehn bis 15 Millionen US-Dollar das indische Start-Up-Unternehmen Little Eye Labs übernommen.

Das Unternehmen entwickelt Tools, die Apps für Android analysieren und optimieren. Zu der Abmachung gehört auch, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens ins Facebook-Hauptquartier übersiedeln.

Facebook will durch die Übernahme die mobile Entwicklung auf die nächste Stufe bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Kauf, Android, Start-Up
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben