07.01.14 19:07 Uhr
 78
 

Ausstellung "Menschenbilder" in Merseburg

Ab dem 2. Februar diesen Jahres werden in der Stadt Merseburg in Sachsen-Anhalt rund 70 Werke des Malers und Grafikers Willi Sitte gezeigt. Der Künstler ist bereits im letzten Jahr verstorben.

Alle Sammelstücke stammen aus der 40-jährigen Schaffensperiode Sittes. Schon 1960 begann der 1911 geborene Mann, sich selbst durch seine Kunst auszudrücken. Er selbst gilt bis heute als einer der umstrittensten, jedoch auch berühmtesten Gegenwartskünstler.

Die Kunstwerke stammen zu einem Teil aus dem Bestand der "Willi Sitte Stiftung für Realistische Kunst" und der Rest setzt sich aus Leihgaben verschiedener deutscher Museen zusammen. Die Ausstellung soll bis Januar 2015 in Merseburg zu betrachten sein.