07.01.14 17:41 Uhr
 75
 

Hamburg: Charity-Auktion "Bridging the Gap" für Israel-Museum

Am 15. Februar findet im Hamburger Bucerius Kunstforum eine große Auktion unter dem Motto "Bridging the Gap" statt. Initiator ist der Verein zur Förderung des Israel-Museums.

85 Kunstwerke kommen unter den Hammer. Die Einnahmen werden für das gleichnamige Projekt gespendet.

"Die Werke haben einen Schätzwert von fast 400.000 Euro. Somit wird die Auktion eine der größten Wohltätigkeits-Auktionen des Jahres werden", erklärte Sonja Lahnstein, Vorsitzende des Vereins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Israel, Museum, Auktion, Kunstforum
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?