07.01.14 15:56 Uhr
 334
 

Fußball: Inhaftierter ehemaliger FC Bayern-Star Breno hat Mietschulden

Der ehemalige Fußballer Breno beim FC Bayern München sitzt wegen Brandstiftung im Gefängnis und hat nun erneuten juristischen Ärger.

Angeblich schuldet er seinem Vermieter Miete in Höhe von 150.000 Euro.

"Es geht um entgangene Mieteinahmen. Derzeit ist wegen seiner Haftsituation eine Schadenswiedergutmachung kaum möglich. Breno wird allerdings alle berechtigten Miet-Forderungen vollständig ausgleichen, sobald er wieder als Lizenzfußballer in Brasilien spielen wird", so der Anwalt Brenos.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Star, FC Bayern München, Breno, Mietschulden
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2014 16:17 Uhr von ILoveXenuuu
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
haha
Kommentar ansehen
07.01.2014 16:41 Uhr von langweiler48
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte es nicht nur in den Beinen haben, sondern auch im Kopf. Bei vielen Fußballern Fehlanzeige, blickt man mal in die Vergangenheit zurück, wie viele da ihr Vermögen einfach in den Sand gesetzt haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?