07.01.14 14:15 Uhr
 376
 

Adam Malysz überschlägt sich bei Rallye Dakar

Der polnische Skispringer Adam Malysz hat sich bei der zweiten Etappe der Rallye Dakar in seinem Toyota Hilux überschlagen.

Trotz des Unfalls konnte Malysz die Rallye kurze Zeit später fortsetzen. Sein Auto hatte vor dem Überschlag schon einige technische Aussetzer.

Dies ist bereits die dritte Teilnahme an der Rallye. Im Jahr 2012 wurde er 37. und im letzten Jahr erreichte er sogar Platz 15. Für dieses Jahr gab der 36-Jährige die Top-Ten als Ziel aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rallye, Rallye Dakar, Dakar, Adam Malysz
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2014 14:15 Uhr von amareZZa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Krass hab gar nicht gewusst, dass er da mitfährt. Aber noch krasser finde ich die Autos die nach einem Überschlag weiterfahren können.
Kommentar ansehen
07.01.2014 17:32 Uhr von Prrrrinz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das er da mitfährt wusste der halter des wagens auch nicht. adam m. der gesuchte autodieb hat sich den wagen einfach geschnappt und ist damit gefahren.
leider wusste er wie auch sein polnischer kollege kubica nicht wie man gescheit auto fährt. daher passierte ihm dieser zwitzenfall

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?