07.01.14 12:57 Uhr
 689
 

Lemgo: Ausgeklügelter Paketbetrug wurde von einem Hausmeister verhindert

Einem Lemgoer Hausmeister fiel auf, dass ein Klingelschild in einem Mietshaus plötzlich von einem handgeschriebenes Namensschild überklebt war, obwohl die entsprechende Wohnung leer stand.

Zuvor war dem Hausmeister ein Unbekannter aufgefallen, der sich die Klingelreihen anschaute. Später wollte der selbe Mann Pakete von einem DHL-Boten annehmen. Zum Beweis zeigte der Mann einen belgischen Pass vor.

Dem Boten kam das aber alles sehr verdächtig vor, sodass er die Herausgabe der Sendung verweigerte. Später stellte der Hausmeister und der Paketzusteller feste, dass nicht nur das Klingelschild manipuliert war, sondern auch der Briefkasten. Die Polizei wurde eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paket, Hausmeister, Lemgo
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Clickbait-Falle Huffingtonpost

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2014 13:03 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll denn das wieso verhindern die denn sowas, das war doch nur eine sehr Qualiifizierte dringend benötigte Fachkraft bei der Arbeit.
Kommentar ansehen
07.01.2014 13:23 Uhr von Netfre@k
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kann bitte mal jemand die Rechtschreibung checken und nicht nur den Inhalt? Die News liest sich grausam.
Kommentar ansehen
07.01.2014 13:24 Uhr von Jesse75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hausdrop nennt man sowas. Top das mal einer erwischt wurde.
Kommentar ansehen
07.01.2014 15:39 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesse: Machen die auch gerne mal in etwas reicheren Gegenden, da läufts aber so, daß sie eine nicht vorhandene Adresse angeben und dazuschreiben "bei XXX nebenan angeben bei Abwesenheit". Können aber auch hier an die Falschen geraten...

Bote findet das Haus natürlich auf Anhieb nicht, und macht schon aus Zeitdruck genau das was draufsteht. Abends sollte das Paket dann geholt werden. Nur ist meine ehemalige Nachbarin zwar alt, aber nicht dumm, die falschen Name und Adresse wäre aber jedem Bewohner dieser (kurzen) Straße aufgefallen, und abends fand der Abholer noch 2 nette Bewacher neben seinem Paket vor^^
Kommentar ansehen
07.01.2014 18:18 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Belgier haben Pommes im Hirn. Und diejenigen die sich als Belgier ausgeben gar nichts.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?