07.01.14 12:29 Uhr
 2.174
 

Diesen Hosengürtel gibt es nur elf Mal - und er kostet mehr als ein neuer Porsche

Der Sportwagenbauer Bugatti hat sich jetzt mit einem Schweizer Luxus-Unternehmen zusammengetan und etwas ganz spezielles auf den Markt gebracht.

Dabei handelt es sich um einen Hosengürtel, der rund 60.000 britische Pfund kostet und von dem es nur elf Stück gegen wird.

Was ihn so teuer macht sind seine Komponenten. So besteht zum Beispiel der Verschluss aus etlichen, beweglichen Teilen, die allesamt aus Gold und Titan gefräst wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porsche, Bugatti, Gürtel
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2014 12:59 Uhr von Katerle
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich auf welche kranke ideen da so manche kommen
außer zum angeben hat das teil doch keinen so außergewöhnlichen zweck
Kommentar ansehen
07.01.2014 14:25 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Total Sinnvoll, so ein Gürtel mit vielen beweglichen Teilen, wo es doch ein Loch und ein Dorn auch tun...
Kommentar ansehen
07.01.2014 14:34 Uhr von tommlinger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sieht schon toll aus und der verschluss echt interessant aber geht das nicht auch für 50 € in schön???
Kommentar ansehen
07.01.2014 16:41 Uhr von Mauzen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte da jetzt eher einen echten Batman Gürtel erwartet...
Kommentar ansehen
07.01.2014 16:43 Uhr von lucstrike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dekadenz par excellence, kann man auch Bierflaschen mit öffnen.
Kommentar ansehen
07.01.2014 17:38 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich erkenne anhand des videos nichtmal wie das ding mechansich schließt. sorry
Kommentar ansehen
07.01.2014 22:37 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Gürtel extra für die fetten Banker + Miliardärs-Wampen ..... damit Sie Ihren Schwanz mal wieder sehen .... :) ... oder was ???

Ich hätte hier einen Stein .... den gibt es nur einmal ...... gibte als Sonderangebot für 1.5 Millionen Pfund

Solche Dekadenz ..... weisst auf den Untergang hin ..... aber das will ja keiner wahrhaben ....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Christine Neubauer an Morbus Bechterew erkrankt
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?