07.01.14 12:28 Uhr
 352
 

Ägypten: Archäologen entdecken Grab von Pharao Sebekhotep I.

In der Nähe von Abydos in Oberägypten haben Wissenschaftler der Universität in Pennsylvania (USA) ein Pharaonengrab aus der 13. Dynastie entdeckt. Es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit um die Grabstätte von Pharao Sebekhotep I..

Die Archäologen stießen im Grab zunächst auf einen 60 Tonnen schweren Quarzit-Sarkophag. In der letzten Woche entdeckte man Reliefteile mit dem Namen des Herrschers und ein Bildnis des Pharaos.

Der entdeckte Sarkophag war leer, in der Nähe fand man allerdings Keramikgefäße, die für die Organaufbewahrung benutzt wurden. Die Ausgrabungen dauern derzeit noch an.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ägypten, Grab, Pharao
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?