07.01.14 12:30 Uhr
 192
 

USA: Pfarrer mit Metallrohr und Pfahl erschlagen

Priester Eric Freed ist tot. Er wurde am Neujahrsmorgen erschlagen in der Kirche seiner Gemeine in Eureka (North Carolina) gefunden.

Die Autopsie ergab: Er wurde mit einem Rohr sowie einem Holzpfahl erschlagen. Der Mörder ist allem Anschein nach auch schon gefunden. Es soll sich um Gary B. handeln, der erst wenige Stunden zuvor aus dem Gefängnis entlassen wurde.

B. wurde in der Nacht auf den 1. Januar immer wieder in Kirchennähe gesehen, sogar von einem Polizisten des Platzes verwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Pfarrer, Pfahl, Pfeife
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2014 13:02 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genau gesagt ist ein "gutter pipe" ein Regenrohr. Miese News vom miese, hauseigenen Blog des "Newsautors". -
Kommentar ansehen
07.01.2014 13:15 Uhr von Bono Vox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cool ist ja auch, dass bei dem Schmierfinken ein Holzpfahl ein Holz-Pfahl ist.

Autor, Quelle, Nachricht: Minus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?