07.01.14 11:03 Uhr
 57
 

"Opeth": "Hoffentlich wird es keine Sauerei" - Streicher auf dem neuen Album

Mikael Åkerfeldt, Frontmann der Progressive Metal-Band "Opeth", hat sich in einem Interview über das neue Album der Formation geäußert. Demnach wird man auf der neuen CD echte Streicher zu hören bekommen.

"Ich bin so halb-anspruchsvoll bei meinem Songwriting, aber manchmal gehe ich dabei aufs Ganze. Ich glaube, es ist an der Zeit, all-in mit Streichern und allem drum und dran zu gehen.... hoffentlich wird es keine Sauerei", so Åkerfeldt.

"Opeth" konnten mit dem Vorgänger-Album "Heritage" aus dem Jahr 2011 in den USA auf Platz 19 und in Deutschland auf Platz neun der Charts klettern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Band, Metal
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
ESC-Gewinner Salvador Sobral auf der Intensivstation: Spenderherz wird gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?