06.01.14 19:53 Uhr
 801
 

Cham: Klinikpatienten staunen über Besucher, der sich in ihrem Bad duscht

Gewundert haben sich zwei Patienten im Krankenhaus in Cham über einen ihnen völlig unbekannten Besucher. Der Mann betrat ihr Zimmer und ging wortlos in das Badezimmer. Kurz darauf hörten die beiden Kranken Wasser aus der Dusche rauschen.

Der Aufenthalt des Pflegebedürftigen zog sich hin. Nach dem Duschen und Verwenden von Hygieneartikeln machte er vom Rasierzeug eines der Patienten Gebrauch sowie von Handtüchern eines Patienten.

Inzwischen hatten die Beiden im Krankenzimmer die Schwester alarmiert, die den Eindringling festhielt, bis die Polizei eintraf. Diese nahmen den 50-Jährigen fest. Er wurde vor Tagen von zu Hause rausgeworfen, verteidigte er sich, er habe schon zu Stinken angefangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Besucher, Bad, Cham
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2014 19:58 Uhr von nachtstein_
 
+5 |