06.01.14 12:24 Uhr
 416
 

Indien: Richter nennt Sex vor der Ehe "unmoralisch"

In der indischen Hauptstadt Delhi hat ein Richter gesagt, dass Sex vor der Ehe "unmoralisch" und gegen die Lehren jeglicher Religion sei. Richter Virender Bhat machte diese Aussage, als eine Vergewaltigungsklage vor Gericht behandelt wurde.

Im entsprechenden Fall ging es um einen Mann, der eine Frau die Ehe versprochen hatte, wenn sie vor der Ehe Sex mit ihm habe. Nach dem Geschlechtsverkehr, zog er sein Eheversprechen zurück und die Frau klagte auf Vergewaltigung. Das Gericht entschied, dass keine Vergewaltigung vorläge.

Das Gericht entschied, dass eine erwachsene und gebildete Frau sich auf eigene Gefahr auf den Sex mit Eheversprechen einlasse. Sie müsse deshalb auch die Folgen ihres Handelns selbst tragen und verstehen, dass das Eheversprechen keine Garantie für eine tatsächliche Eheschließung nach dem Sex ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Indien, Ehe, Richter
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2014 12:29 Uhr von sooma
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Vernünftiges Urteil.
Kommentar ansehen
06.01.2014 12:44 Uhr von syndikatM
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
da können die deutschen von den indern mal was vernünftiges lernen.
Kommentar ansehen
06.01.2014 13:10 Uhr von Samsara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ts. Ne Frau lässt sich für etwas bumsen, bekommt es aber im nachhinein nicht und unterstellt deshalb dem Mann sie vergewaltigt zu haben... -.-
Kommentar ansehen
06.01.2014 14:31 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der gute alte Heiratsschwindel. Schon arm wenn man sowas für Sex abziehen muss ^^
Kommentar ansehen
08.01.2014 02:29 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten lieber mal die Vergewaltiger verurteilen, Benehmen sich da wie Tiere,einfach abartig.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?