06.01.14 11:37 Uhr
 103
 

Commerzbank will private Vermögensverwaltung ausbauen

Der Vorstand will die Tatsache nutzen, dass sich Schweizer Kreditkunden aus diesem Bereich zurückziehen. Künftig will die Commerzbank daher verstärkt auf reiche Privatkunden und deren Vermögen konzentrieren.

Die Credit Suisse hat diesen Sektor in Deutschland bereits aufgegeben und verkauft. Die Commerzbank erwartet in den nächsten drei Jahren weitere starke Änderungen .

Aktuell verwaltet die Commerzbank bereits über 50 Milliarden Euro und ist damit in Deutschland nach der Deutschen Bank auf Rang zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Commerzbank, Vermögen
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2014 12:51 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 |