06.01.14 10:49 Uhr
 150
 

Herne: Radfahrer verletzt sich schwer, weil er über Verkehrszeichen stürzt

Das Gewitter, welches am Freitag über Nordrhein-Westfalen zog, hat in Herne für einen schwer verletzten Radfahrer gesorgt.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann über die Herner Straße. Der 54-jährige Mann übersah ein Verkehrsschild, welches der Sturm umgerissen hatte und stürzte über dieses.

Der Mann kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Kopfverletzungen in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Sturz, Radfahrer, Herne
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016