06.01.14 09:46 Uhr
 180
 

Quickborn: Die eigenen Eltern mit Hammer nieder geschlagen

In Quickborn hat ein 20-Jähriger Sohn seine Eltern mit einem Hammer attackiert und nieder geschlagen.

Die herbei gerufene Polizei fand Vater und Mutter mit gefährlichen Kopfverletzungen vor. Der geflohene Sohn konnte später festgenommen werden.

Der Mann, der bisher keine Angaben zum Tathergang machte, wird nun dem Haftrichter übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Machmafrei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Eltern, Hammer, Quickborn
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer