06.01.14 09:19 Uhr
 134
 

Sony plant für "PlanetSide" und "Everquest 2" einschneidende Veränderungen

Sony plant ab Februar 2014 ein neues Abo-Modell für die Online-Spiele "PlanetSide 2" und "Everquest 2". Premium-Spieler sollen kein Station Cash mehr erhalten für den Ingame-Shop. Als Alternative wird angeboten, dass sich Premium-Spieler für 2.000 Station Cash etwas aus dem Shop aussuchen dürfen.

Allerdings dürfen sich die Spieler keine Spieler-generierten Gegenstände aussuchen.

Dies dürfte die Premium-Spieler wenig zufrieden stellen. Spieler werfen Sony vor, dass man so so dazu gebracht würde, zusätzlich Station Cash pro Monat zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony, PlanetSide, Everquest 2
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?