06.01.14 09:19 Uhr
 134
 

Sony plant für "PlanetSide" und "Everquest 2" einschneidende Veränderungen

Sony plant ab Februar 2014 ein neues Abo-Modell für die Online-Spiele "PlanetSide 2" und "Everquest 2". Premium-Spieler sollen kein Station Cash mehr erhalten für den Ingame-Shop. Als Alternative wird angeboten, dass sich Premium-Spieler für 2.000 Station Cash etwas aus dem Shop aussuchen dürfen.

Allerdings dürfen sich die Spieler keine Spieler-generierten Gegenstände aussuchen.

Dies dürfte die Premium-Spieler wenig zufrieden stellen. Spieler werfen Sony vor, dass man so so dazu gebracht würde, zusätzlich Station Cash pro Monat zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony, PlanetSide, Everquest 2
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?