05.01.14 19:46 Uhr
 108
 

"Duell": Anfang von Krimireihe

Der isländische Bestsellerautor Arnaldur Indriðason versucht mit seinem neuen Werk "Duell" seine Leser wieder einmal aufs neue zu erfreuen. Das Buch soll eine neue Krimireihe mit dem Protagonisten Marian Briem eröffnen.

Für das Setting des Krimmis greift der Autor einen realen historischen Hintergrund auf. Briems erster Fall findet während eines durchaus politisch relevanten Schachturniers 1972 in Reykjavik statt.

Zu Zeiten des Kalten Krieges steht besonders das Finale zwischen dem Rusenn und amtierenden Weltmeister Boris Spasski und dem amerikanischen Herausforderer Bobby Fischer im Fokus. Gleichzeitig findet jedoch ein Mord an einem kleinen Jungen statt und wird so zu einem schwierigen ersten Fall für Briem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Duell, Anfang
Quelle: www.buchnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?