05.01.14 17:59 Uhr
 88
 

Amazon-Chef Jeff Bezos geht es nach Nierenkolik wieder besser

Der Gründer des Onlineversandhandles Amazon hatte in seinem Urlaub eine Nierenkolik erlitten, doch Jeff Bezos witzelte darüber: "Galapagos: Fünf Sterne. Nierensteine: Null Sterne".

Inzwischen geht es dem 49-Jährigen jedoch wieder besser, wie das Unternehmen mitteilte und Bezos musste nicht operiert werden.

An Neujahr wurde Bezos von einem Helikopter der ecuadorianischen Marine von Bord eines Kreuzfahrtschiffs geholt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Amazon, Niere, Jeff Bezos
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raketen-Recycling: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Paypal-Erfinder und Amazon-Chef
Raumfahrt: Wiederverwendbare Raketen in Entwicklung
Amazon-Gründer Jeff Bezos mietet historischen Startplatz auf Cape Canaveral

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2014 23:44 Uhr von Ken Iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war die Strafe für die mickrigen Löhne der Mitarbeiter ^ ^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raketen-Recycling: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Paypal-Erfinder und Amazon-Chef
Raumfahrt: Wiederverwendbare Raketen in Entwicklung
Amazon-Gründer Jeff Bezos mietet historischen Startplatz auf Cape Canaveral


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?