05.01.14 17:59 Uhr
 89
 

Amazon-Chef Jeff Bezos geht es nach Nierenkolik wieder besser

Der Gründer des Onlineversandhandles Amazon hatte in seinem Urlaub eine Nierenkolik erlitten, doch Jeff Bezos witzelte darüber: "Galapagos: Fünf Sterne. Nierensteine: Null Sterne".

Inzwischen geht es dem 49-Jährigen jedoch wieder besser, wie das Unternehmen mitteilte und Bezos musste nicht operiert werden.

An Neujahr wurde Bezos von einem Helikopter der ecuadorianischen Marine von Bord eines Kreuzfahrtschiffs geholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Amazon, Niere, Jeff Bezos
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raketen-Recycling: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Paypal-Erfinder und Amazon-Chef
Raumfahrt: Wiederverwendbare Raketen in Entwicklung
Amazon-Gründer Jeff Bezos mietet historischen Startplatz auf Cape Canaveral

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2014 23:44 Uhr von Ken Iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war die Strafe für die mickrigen Löhne der Mitarbeiter ^ ^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raketen-Recycling: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Paypal-Erfinder und Amazon-Chef
Raumfahrt: Wiederverwendbare Raketen in Entwicklung
Amazon-Gründer Jeff Bezos mietet historischen Startplatz auf Cape Canaveral


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?