05.01.14 15:29 Uhr
 355
 

Papst Franziskus: Reise in das "Heilige Land"

Papst Franziskus wird sich im Monat Mai auf eine dreitägige Reise in den Nahen Osten begeben. Stationen werden die Palästinensergebiete, Israel und Jordanien sein.

Dort wird das Oberhaupt der Katholischen Kirche Bethlehem, Jerusalem und die jordanische Hauptstadt Amman besuchen.

Auf dem Programm steht auch ein "ökumenisches Treffen" mit Bartholomaios I., dem Patriarchen von Konstantinopel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Israel, Reise, Papst Franziskus
Quelle: religion.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2014 21:46 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wünsche mir, dass Franziskus, nachdem er sich selbst vom Drama in den Palästinensergebieten überzeugt hat, diesem kleinen Nachwuchs-Fascho Bibi vor versammelter Presse und am besten live so richtig medienwirksam die Meinung geigt. Die ganze Welt soll Zeuge dabei sein, wenn der kleine rechtsradikale Fascho vom Papst für die präkere Lage der Palästinenser verantwortlich gemacht wird.

Das wär sowas von geil!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?