05.01.14 09:10 Uhr
 3.314
 

Wuppertal: Fußball-Hallenturnier wegen Messerstecherei abgebrochen

Die Wuppertaler Stadtmeisterschaften im Hallenfußball mussten wegen eines dramatischen Zwischenfall am gestrigen Samstag abgebrochen werden. Am Rande des Turniers in der Uni-Halle ereignete sich eine Messerstecherei.

Ein Rocker wollte offenbar, ohne zu bezahlen, die Halle betreten. Sicherheitspersonal hinderte ihn an dem Vorhaben. Bei einem Handgemenge erlitt ein Ordner schwere Stichverletzungen durch ein Messer.

"Die Entscheidung fällt uns nicht leicht, aber wir wollen nicht, dass in irgendeiner Weise ein Risiko für die Zuschauer und die vielen ehrenamtlichen Helfer besteht", erklärte Stefan Langerfeld, Fußballkreisvorsitzender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Wuppertal, Meisterschaft, Messerstecherei, Hallenturnier
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2014 09:46 Uhr von memo81
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2014 09:52 Uhr von memo81
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2014 10:47 Uhr von mort76
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2014 11:13 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Presseorgan - Du machst es richtig (lächerlich):

Solange dran rumdocktern mit wenn und aber bis es wieder in Deine Hirnwindungen passt.

Und wenn sich nun beweisfest herausstellt das es doch ein Rocker war, dann schreibst Du natürlich das es sich dann wieder um eine Falschmeldung irgendwelcher Gutmenschen oder Medien handelt oder um einen verkleideten Rocker.

Merkst Du überhaupt noch was?
Kommentar ansehen
05.01.2014 14:21 Uhr von Xerces
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@pressorgan:

"In dieser Region die schon mehrfach erwähnte Migrantenkombo."

Im Bergischen Land gelten eher Rechtsradikale als aktiv, die auch schon mal ein Kino überfallen, weil ihnen die Filme nicht gefallen.

Erkundige dich doch mal.

Und Zensur ist nicht das Weglassen von Informationen, sondern die Freigabe von ganzen Artikeln durch eine Behörde oder Institution. Du solltest diesen Begriff also im richtigen Kontext verwenden und nicht für deine durchsichtigen propagandistische Zwecke mißbrauchen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?