04.01.14 20:51 Uhr
 9.460
 

Malaysia: Großmutter überrascht sechs und fünf Jahre alte Enkel beim Sex

In Kuala Lumpur in Malaysia hat eine Frau ihren sechs Jahre alten Enkel und ihre fünf Jahre alte Enkelin nackt in ihrem Zimmer erwischt, während sie miteinander Sex hatten. Die schockierte Großmutter rief dann die Polizei und auch die Mutter der fünfjährigen Enkelin.

Die Mutter möchte aber keine Vergewaltigungsvorwürfe gegen den sechsjährigen Neffen erheben, dennoch brachte sie ihre Tochter ins Kuala Lumpur Hospital. Dort waren die Ärzte zuerst skeptisch, ob ein Sechsjähriger überhaupt einen hoch kriegen könne.

Die Kinder sagten, sie hätten Mama und Papa gespielt und die Ärzte haben dann feststellen müssen, dass die Fünfjährige penetriert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blaumacher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Kind, Entdeckung, Malaysia, Enkel, Großmutter, Kuala Lumpur
Quelle: www.yourjewishnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 20:53 Uhr von opheltes
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Tjo, Sachen gibs.

Vielen Dank fuer die News.
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:04 Uhr von Mephisto92
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
da fragt man sich was das für ein Arzt ist. Gerade Medizinern sollte bekannt sein das Jungen sogar schon vor der Geburt eine Errektion bekommen können.
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:27 Uhr von moloche
 
+43 | -0
 
ANZEIGEN
und gleich die Polizei angerufen..wie dumm manche sind.
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:31 Uhr von TausendUnd2
 
+44 | -3
 
ANZEIGEN
"Das ShortNews-Team hat dies bereits geprüft und konnte den Anzeigegrund nicht bestätigen."

Gut, dann schreibe ich eben hier, dass sich sogar die BILD für so eine Gossenformulierung wie "einen hoch kriegen" zu schade wäre.
Das muss euch doch peinlich sein so etwas auf eurer Seite stehen zu haben?!

/edit: Schreibt es wenigstens zusammen.

[ nachträglich editiert von TausendUnd2 ]
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:20 Uhr von dada001
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
In Amerika wär der Enkel gleich für 15 Jahre in den Bau gegangen :), dieser käme dann mit 21 aus dem Knast.
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:33 Uhr von sv3nni
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
is doch gut - besser als wenn die kinder irgendwelche gewaltszenen ausm TV nachmachen
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:37 Uhr von CHINASKY
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
""..ob ein Sechsjähriger überhaupt einen hoch kriegen könne...""

Der News-Schreiber ist ein Schwachkopf und nennt seine Hoden bestimmt auch noch "Eiersack"!
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:50 Uhr von Nebelfrost
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
wieso um alles in der welt ruft man bei sowas die polizei? noch ganz sauber im oberstübchen?
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:54 Uhr von GroundHound
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Wozu die Polizei?
Das ist ein völlig normales und gesundes Verhalten.
Erwachsene müssen endlich mal aufhören, ihre verklemmten Sexualvorstellungen auf Kinder zu übertragen.
Es gibt Kinder, die würden so etwas eklig finden, es gibt Kinder, die machen das aus Neugier.
Und es passiert garantiert viel öfter, als man denkt.
Beides ist absolut ok. Es passt eben nur nicht in die "Heile Welt" von Erwachsenen, deren sogenannte Moralvorstellungen Jahrhunderte lang, durch lustfeindliche Priester geprägt wurden.
Kommentar ansehen
04.01.2014 23:39 Uhr von Xanoskar
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung was ihr so in eurer Jugend getrieben habt, aber Doktor spielen, oder Mutter Vater Kind und Kind fehlt noch haben wir auch im Kindergarten in dem Alter gespielt, gut penetration ist da wohl eher unwahrscheinlich aber gut, muss Groundhound da rechtgeben Kinder sehen sowas häufiger bei eltern und "Müssen" es nachmachen
Kommentar ansehen
04.01.2014 23:50 Uhr von GroundHound
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Das arme Mädchen wird ein Trauma fürs Leben behalten.
Nicht wegen des Sexspiels. Sondern wegen des Terrors, den die Erwachsenen deswegen veranstalten. Eine Untersuchung der Vagina, durch wildfremde Leute in einem Krankenhaus... hat die Mutter eigentlich eine Ahnung davon, was sie ihrer Tochter antut?
Kommentar ansehen
04.01.2014 23:56 Uhr von Sirigis
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@GroundHound: Der Islam ist in Malaysia Staatsreligion, als ich 1985 nach Malaysia (logo im Beisein meines Ehemannes) reiste, empfand ich die Malaysier als sehr konservativ, und zwar so konservativ, dass viele Malaysier (Männer und Frauen) nicht mit mir sprechen wollten. Dass die Großmutter die Polizei rief, mag in deren Rechtsempfinden liegen, welches sich eben nicht mit unserem westlichen Rechtsempfinden deckt, es ist halt so, wir sind nun einmal eben nicht der Nabel der Welt.
Kommentar ansehen
05.01.2014 00:26 Uhr von Dazzle23
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Übel geschriebene News.
Rechtschreibung mangelhaft.
"einen hoch kriegen" ist Fünftklässler-Schulhofniveau.
Der dämliche Autor sollte seinen Nick in die Tat umsetzen.
Kommentar ansehen
05.01.2014 02:43 Uhr von moempf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die News ist unmöglich geschrieben, wie viele vor mir es bereits ausgedrückt haben.
Kommentar ansehen
05.01.2014 04:50 Uhr von Jaqulz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hier stört also niemanden dass sogar erwähnt werden muss dass die (Groß)Mutter keine Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihren 6 Jährigen Neffen erheben will?!

Ich mein was wäre das denn, man findet seine 2 Kinder wie sie ihren Körper gegenseitig erforschen (oder wie mans halt nenne mag^^)und zeigt den Sohn erstmal an. Die 1 jahr jüngere Tochter kann nämlich niemals zugestimmt haben, nur Jungs, egal welches alter, vergewaltigen. Immer.
Kommentar ansehen
05.01.2014 07:40 Uhr von ReinerUnfug
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte mir unter "Kinderpornos" immer was Anderes vorgestellt *gg*
Kommentar ansehen
05.01.2014 11:09 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Doktorspiele sind in dem Alter ja auch was völlig ungewöhnliches...sowas gabs noch nie zuvor.
Armes Deutschl...äh, Malaysia.

Kinder machen halt nach, was sie sehen...eine Sexualmoral hat man in dem Alter nunmal noch nicht, und was das eigentlich soll, verstehen Kinder eh nicht.
Kommentar ansehen
05.01.2014 11:29 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die kinder werden ein Trauma fürs Leben erleiden.... gestörte Eltern

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?