04.01.14 20:18 Uhr
 553
 

USA: Prostituierte bietet stellvertretendem Sheriff sexuelle Dienstleistungen an

Die Prostituierte Schquita Alaysha Warren, 27, aus Pensacola in Florida hat die Telefonnummer ihres Freiers mit dem des Sheriffbüros verwechselt. Das leichte Mädchen, dass sich in ihrer Escort-Firma als 22 ausgab und in Wirklichkeit schon 27 ist, dachte, ihren Freier an der Strippe zu haben.

Am anderen Ende der Leitung war aber Robert Greene, der Hilfssheriff und so kam es, dass die Bordsteinschwalbe sich mit Greene für 7.00 Uhr in einem Motel verabredete, um mit ihm etwas Spaß zu haben und ihre Finanzen aufzubessern. Sie dachte ja es sei ihr Freier.

Der Hüter des Gesetzes verabredete sich mit ihr dann und so kam es, dass das leichte Mädchen schon beim Aussteigen aus ihrem Auto auf dem Parkplatz des Motels verhaftet wurde. Ihre Kaution liegt bei 1.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blaumacher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hilfe, Angebot, Prostituierte, Florida, Verhaftung, Sheriff
Quelle: www.yourjewishnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab.
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2014 07:33 Uhr von Nothung
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Gut dass der Sheriif diese Schwerverbrecherin überführt hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?