04.01.14 19:45 Uhr
 833
 

Fußball: Bestätigt - Robert Lewandowski bekommt Vertrag bis 2019 beim FC Bayern München

Nun ist es offiziell. Der Dortmunder Robert Lewandowski wechselt im Sommer zum FC Bayern München. Dort hat er einen Vertrag bis 2019 erhalten.

"Wir sind sehr zufrieden, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Robert Lewandowski ist einer der weltweit besten Stürmer, er wird den Kader des FC Bayern verstärken und uns nochmals einen Schub geben.", so Karlheinz Rummenigge.

Lewandowski wurde bereits seit Mittag in München gesichtet. Vor der Vertragsunterschrift fand der Medizincheck statt (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München, FC Bayern München, Vertrag, Robert Lewandowski, Bestätigung, BVB Borussia Dortmund 09
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 19:46 Uhr von jaujaujau
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Bald müssen Klob u.Watzke auf,n Platz da keine Spieler mehr da sind
Kommentar ansehen
04.01.2014 19:52 Uhr von thenegame
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Überfällig sowie Überflüssig.
Kommentar ansehen
04.01.2014 19:53 Uhr von GaiusBaltar
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung!
Kommentar ansehen
04.01.2014 19:54 Uhr von shane12627
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und welcher Stürmer muss dafür bei den Bayern auf die Bank?
Kommentar ansehen
04.01.2014 19:54 Uhr von symphony84
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
" Gute Entscheidung! "

ähm ja...

Interessiert keinen, Thema erledigt.
Kommentar ansehen
04.01.2014 19:55 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
""Wir sind sehr zufrieden, dass uns dieser Transfer gelungen ist... Und wir sind noch mehr zufrieden, dass uns kein Bundesligist in absehbarer Zeit auch nur annährend das Wasser reichen kann, da wir alle ausgeplündert haben, besonders Borussia Dortmund...!"

Wie langweilig! Liebe Bayern, wundert euch bitte nicht mehr, dass ihr außerhalb Münchens nicht wirklich geliebt werdet...

[ nachträglich editiert von FraxinusExcelsior ]
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:00 Uhr von flofree
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@shane12627: Bayern hat dann nur noch Mandzukic, Pizarro wird wohl in Rente gehen...
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:37 Uhr von AdiSimpson
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@HateKate

er ist ein charakterloses dreckschwein weil er seinem beruf nachgeht, du bist dann was ? wenn du hoffst das ihm jemand schnell die knochen kaputt treten soll.

so kann man sich auch als volldepp outen.

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:55 Uhr von MR.Minus
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
bayern kauft die vereine kaputt wie immer
Kommentar ansehen
04.01.2014 21:31 Uhr von derNameIstProgramm
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@FraxinusExcelsior
" da wir alle ausgeplündert haben, besonders Borussia Dortmund"

Also hatte Dortmund nur zwei Top-Spieler und jetzt dann gar keinen mehr? Aber wie erklärst du dann die 25 Punkte Abstand letzte Saison? Da haben Götze und Lewandowski doch noch für den BVB gespielt. Komisch...

Letztendlich ist es doch so wie immer: Die Bayern sind vorne, und wenn sie mal schwächeln wird eine andere Mannschaft Meister. Aber letztendlich kann keiner langfristig wirklich mithalten. Das ist nicht weiter verwunderlich, da die Finanzkraft der Bayern halt größer ist.

Aber anstatt einzusehen, dass man mit einem halben oder gar nur einem drittel Budget nun mal nicht gleich weit springen kann (sieht sogar Watzke so), schiebt man die Schuld am Stammtisch natürlich lieber auf die Bayern.
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:26 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Götze weg... schade, weil halt Menschlich nicht ganz ok gelaufen sein Wechselspiel.

Lewi weg... endlich !. Das ständige Geheule von ihm und seiner Berater ging einem eh so langsam auf den Senkel.
Kommentar ansehen
05.01.2014 00:17 Uhr von syndikatM
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
´Wie langweilig! Liebe Bayern, wundert euch bitte nicht mehr, dass ihr außerhalb Münchens nicht wirklich geliebt werdet..."


wenn dann andersherum. die bayern fans kommen mit bussen aus buxtehude und sonst wo her. münchen selbst ist mehrheitlich in weiss und blauer hand der müncher löwen.
Kommentar ansehen
05.01.2014 00:20 Uhr von Mancman22
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ FraxinusExcelsior

"Wie langweilig! Liebe Bayern, wundert euch bitte nicht mehr, dass ihr außerhalb Münchens nicht wirklich geliebt werdet..."

Das werden sie zum Teil wirklich nicht, aber um der Wahrheit die Ehre zu geben, muß man sagen, dass jeder Münchner, der auch nur einen Funken Ehre im Leib hat eher zu den 60ern tendieren wird...

Die "Buyern-Fans" rekrutieren sich eher aus Restdeutschland (und natürlich darüber hinaus) und zeichnen sich dadurch aus, dass man nebst (selbsternannt) enormen Fußballsachverstand gerne mal am Fernseher Meistertitel feiert (aka Glory Hunter), anders lassen sich die 25.000 unter dem Rathausbalkon nicht erklären...

Aber das mit Abstand wichtigste Kriterium für den geneigten Buyern-Fan ist immer noch, kein einziges Mal im Leben in einem Fußballstadion gewesen zu sein...;)
Kommentar ansehen
05.01.2014 00:49 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
wenn dortmund nicht in der lage ist die spieler zu halten, sollen sie sich nicht wundern...

nach der letzten saison riesen gewinne eingefahren und nur nach mehrmaligem hin und her dem topspieler lewandowski mal bissl mehr gehalt zugestanden... so verägert man solche spieler nunmal...

und, dass er nu vollkommen ohne ablöse kommt, freut noch viel mehr :-)

ihr seid allesamt total armselige würstchen voller neid und weint in euer kopfkisschen bei mami aus, weil euer verein nix reißen kann!
Kommentar ansehen
05.01.2014 09:10 Uhr von Misuke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich freu mich schon wenn Lewa mit den ganzen Pappklatschen empfangen wird damit die "fans" mit ihren weltbekannten Choreos *hust* mal wieder zeigen können wie tief sie mit einem Verein verwurzelt sind.
@ TeKilla
der BVB hat mehr Geld geboten und zwar massig aber davon kriegen doch die Berater nix ab, die kriegen nur wenn sie einen Spieler transferieren,deswegen gabs ja nur immer Aussagen von den Geiern und das was sie zu Lewa gesagt haben was an die Presse soll.
Kommentar ansehen
05.01.2014 10:18 Uhr von shovel81
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
TeKILLA100101

Das einzige was hier armselig ist, sind deine Kommentare.
Kommentar ansehen
05.01.2014 10:54 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Misuke

achja stimmt, wenn man kein dortmunder ist und untertage zur welt kam, kann man ja gar nicht verwurzelt mit seinem verein sein. echte liebe gibt es schließlich nur bei dortmund und dort sind ja auch alle "dortmunder jungs" wie sie immer lautstark von sich geben (auch die "frauen")...


der bvb hat lewa erst mehr geld geboten als das kind schon in den brunnen gefallen ist.
der hat den bvb zur meisterschaft geschossen und als dank bekam er nicht mehr geld. das kam erst als er sagte, dass er weg will und keine lust mehr hat.


wieso will eigentlich keiner freiwillig von bayern weg? sind alle menschen NUR aufs geld aus, die dorthin gehen? oder liegt es eventuell doch am umfeld des vereins? zumindest auch daran?

die berater können einen spieler beeinflussen ja, aber die letzte entscheidung liegt beim spieler, ob er wechseln will oder nicht!
und scheinbar wollen ein götze und ein lewa nicht mehr beim der echten und einzig wahren liebe des lebens, dem bvb, spielen, sondern eben bei einem verein, der wirklich zu den besten der welt gehört, seit jahrzehnten und nicht erst die letzten 3 jahre... und es werden auch andere noch gehen... ein reus wird den nächsten schritt machen und ein gündogan auch. dortmund wird auch nie den hochwertigen status erreichen, dass stars kommen und bleiben wollen, weil sie einfach einen viel zu niedrigen anspruch an sich selbst haben (was sie nicht haben müssten nach den letzten saisons)


@shovel81

jaja du mich auch...
Kommentar ansehen
05.01.2014 13:02 Uhr von Misuke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dann zeig mir doch mal wo die Bayern Stimmung haben im Stadion ..... such in youtube den Beweis

Ja warum wohl... gab genug die von Bayern freiwillig wegwollten und dann gegangen sind. entweder weil sie durch die tolle Politik der Vereinsführung fallen gelassen wurden oder weil sich auf einmal ein besserer vor die Nase gesetzt bekommen hat dank der Adidas und Audi Mio.

Die Berater machen nen Blatt Papier und und schreiben Zahlen drauf.
Wenn unten auf einmal 5 Mio pro Jahr mehr stehen, machen die alles das der Spieler wechselt.



Das einzigste was man an diesem Verein als Vorbild nehmen kann ist das er einer der wenigen Spitzenvereine europaweit ohne Schulden ist.
Kommentar ansehen
05.01.2014 14:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@Misuke

ich traue dir zu, dass du selber bei youtube suchen kannst... ich muss dir nichts beweisen. es gibt dort aber genug videos.
vielleicht sollte man jemandem wie dir aber auch erklären, dass es nicht an den fans liegt, dass die stimmung in der allianzarena nicht wie in dortmund (die laufen diese saison übrigens sehr ihrem ruf hinterher) oder in köln ist, sondern daran, dass es leider zu blöde auflagen gab und immer noch gibt, die es einfach schwer machen. so waren zum beispiel megaphone dort verboten, es dürfen nicht zu viele stehplätze sein und es werden in die südkurve nicht nur die reingelassen, die gerne stimmung machen wollen, sondern eben auch welche, die keine machen wollen, eben gäste und keine organisierten fans...


wer wollte denn freiwillig von bayern weg? so in den letzten 10 jahren?

was hast du gegen adidas und audi millionen? andere bekommen ihre millionen von evonik, vw, db, bayer oder sonst was!? sind jetzt nicht weniger große unternehmen....

glaub mal nicht, dass bayern die spieler um jeden preis holt, das ist schon alles berechnet und so gemacht, dass man mehr verdient als verliert...
Kommentar ansehen
05.01.2014 16:17 Uhr von umb17
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Kate

Deine Minusse kommen doch nicht von deiner ablehnenden Haltung den Bayern gegenüber - es ist das unterirdische Niveau
Kommentar ansehen
05.01.2014 22:27 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bundesliga Pay to win.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?