04.01.14 19:32 Uhr
 2.005
 

LG bringt das erste "selbstheilende" Handy der Welt auf den Markt

Schon mehrfach wurde über das LG "Flex" berichtet, doch jetzt gibt es konkrete Informationen wie den Preis und den Marktstart. In Korea kostet das Gerät zum Marktstart umgerechnet 700 Euro.

In Deutschland ist es ab dem 10.02.2014 bei Vodafone, und auch nur dort, zu haben. Was es hier mit entsprechenden Verträgen kosten soll, steht aber noch nicht fest.

Neben seinem gekrümmten Display wartet das Smartphone mit einer echten Besonderheit auf. Die Rückseite ist mit einer Polymerschicht überzogen. Die lässt kleine Kratzer wie von selbst verschwinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Markt, Veröffentlichung, LG, LG Flex, Selbstreparatur
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 20:28 Uhr von AdiSimpson
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
selbstheilende polymerschicht und keinen interessierts, andere bringen ne neue farbe und verkaufen es als innovation.
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:39 Uhr von LucasXXL
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
"selbst heilende" Handy Alter nerv nicht mit sochen Headlines
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:39 Uhr von rubberduck09
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wow... Was interessierts mich wenn die Rückseite (= Akkudeckel, also leicht auszutauschen) verkratzt? Das _DISPLAY_ ist das große Problem. _DA_ brauchts mal eine gangbare Lösung.
Kommentar ansehen
04.01.2014 22:24 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
man ist die News neu^^
das weiß ich schon seit Wochen bzw werden das schon mindestens 2 Monate sein^^

aber dazu gibts Testvideos und auch welche die nicht von LG sind, das funktioniert Tatsächlich bis zu einem bestimmten Grad
Kommentar ansehen
06.01.2014 09:05 Uhr von Lord Cybertracker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So lange LG nicht seine Updatepolitik ändert,
kommt mir keine Handy mehr dieses Herstellers ins Haus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?