04.01.14 16:07 Uhr
 732
 

Der Ford Kuga im Test

Die Designer gaben sich zwar Mühe, dem Kuga einen eigenen Charakter zu geben, doch bleibt er im Test unübersichtlich und beengend.

Trotz des erhöhten Sitzens im SUV sind die Fahrzeugabmessungen kaum einzuschätzen. Allerdings bietet Ford eine große Auswahl an Assistenzsystemen wie Toter-Winkel-Überwachung und Rückfahrkamera.

Der Realverbrauch des getesteten 1,6-Liter-Benziners lag 50 Prozent über den mit 6,6 Liter pro 100 Kilometer angegeben Verbrauch.


WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Ford, SUV, Kuga
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 16:07 Uhr von amareZZa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Hässliches Auto auch wenn er von innen ganz schön ist (Armaturen und so) aber für ne ganze Familie ist des auch Nix.
Kommentar ansehen
05.01.2014 11:41 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...das ist aber auch schon eine Kunst, einen "Geländewagen" so unübersichtlich zu bauen, daß man Assistenzsysteme braucht, um am normalen Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen- wie sieht das denn dann im Gelände aus, wenn es einer dieser Wagen dann doch ausnahmsweise mal dahin verschlägt?
Braucht man dann einen Lotsen, der zu Fuß vorausgeht?

[ nachträglich editiert von mort76 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?