04.01.14 14:58 Uhr
 796
 

Weltraum: Drei Meter großer Asteroid verglüht in Erdatmosphäre

Er ist der erste Asteroid des Jahres und konnte dennoch nur ein paar Stunden bewundert werden.

Der Himmelkörper mit dem Namen "2014 AA" wurde von Astronomen der Sternwarte Mount Lemmon am 01. Januar entdeckt. Nach der Entdeckung haben die Forscher berechnet, dass der Asteroid innerhalb von nur 24 Stunden in die Erdatmosphäre eintreten würde.

Laut NASA ist der Asteroid "2014 AA" der zweite Asteroid, der jemals vor dem Verglühen in der Erdatmosphäre entdeckt wurde. Der erste war der Asteroid "2008 TC3". Asteroiden werden erst ab einer Größe von 30 Metern für die Erde gefährlich.