04.01.14 14:50 Uhr
 374
 

Helmkamera in Ermittlung einbezogen: Ist Michael Schumachers Unfall zu sehen?

Die Helmkamera des beim Skifahren schwer verunglückten ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher ist den Ermittlungsbehörden von seiner Familie überreicht worden.

Die Übergabe erfolgte auf freiwilliger Basis, wie seine Managerin Sabine Kehm betonte und damit sogleich vorangegangene Berichte über eine Beschlagnahmung des Geräts dementierte.

Die Helmkamera habe der 45-Jährige bei seinem Unfall getragen. Eventuelle Aufzeichnungen könnten zur Aufklärung des Unfallhergangs beitragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Michael Schumacher, Ermittlung, Helmkamera
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 15:03 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ benjaminx: So ein blödsinn! Hast du schonmal ne Helmkamera in der Hand gehabt?
Kommentar ansehen
04.01.2014 20:16 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlotti, versuch den Titel nochmal zu lesen. Vielleicht klappts diesmal mit dem Verstehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?