04.01.14 13:39 Uhr
 72
 

Russland: Demonstrationen während Olympischen Winterspielen doch erlaubt

Der russische Präsident Wladimir Putin lockerte nun teilweise das Demonstrationsverbot während der Olympischen Winterspiele.

Die Demonstrationen müssen bei den Behörden angemeldet werden. Dabei obliegt den Sicherheitskräften die Entscheidung, wo und von wie vielen demonstriert werden darf.

Aufgrund der Gesetzeslage gegen Homosexuelle steht Russland schon lange in der Kritik. Mehrere Präsidenten haben schon angekündigt, aus Protest nicht an den Winterspielen teilnehmen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Demonstration, Wladimir Putin, Olympische Winterspiele
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2014 13:39 Uhr von amareZZa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder Olympia, und wieder wird zum Boykott der Spiele aufgerufen. Erinnert mich irgendwie an täglich grüßt das Murmeltier
Kommentar ansehen
04.01.2014 15:27 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schon ungeheuerlich was Menschen alles mitmachen müssen. In Kuba darf man sich nun ausländische Autos kaufen, sind aber so teuer, dass sie sich keiner leisten kann. In Russland darf man ja demonstrieren, aber die Regierung entscheidet wo und wie viele mitmachen dürfen. In Spanien wird man verknackt, weil man öffentlich seine Meinung kundtut

Ja doch, wir sind schon weit gekommen find ich... 2014...

Das beste daran ist; wir Alle haben das alles selbst bezahlt. Im Supermarkt würde sich jeder Beschweren, der auch nur 10 Cent zu wenig Wechselgeld erhält. Aber 100de € jeden Monat/jedes Jahr um uns verarxxen und bevormunden zu lassen, dass sind wir gerne bereit zu bezahlen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?